Erbrecht

Das Erbrecht regelt die Rechtsverhältnisse, die durch den Tod des Erblassers entstehen. Das Gesetz gibt die Erbfolge vor. Durch Testament oder Erbvertrag kann der Erblasser eine davonabweichende Regelung treffen, indem er andere Personen oder Organisationen zu seinen Erben beruft. Ferner kann er zugunsten Personen Vermächtnis aussetzen. Im Rahmen der Beratung werden zweckmäßige Regelungen erörtert und vorgeschlagen. 

Für den Erben ist von Bedeutung, ob und wie er seine Rechte geltend machen kann. Ist der Nachlas überschuldet, stellt sich für ihn die Frage, ob er die Erbschaft ausschlägt oder von den gesetzlichen Möglichkeiten Gebrauch macht, seine Haftung zu beschränken. Einen breiten Raum nimmt regelmäßig die Beratung zur vorgezogenen Erbfolge ein; Durch erprobte Regelungen können die Vermögensnachfolge vorgezogen, unerwünschte Risiken vermieden und steuerlich günstige Ergebnisse erziehlt weden. 

 

Unsere Leistungen in diesem Bereich

  • Beratung bei der Erstellung von Testamenten
  • Beratung der Erben 
  • Verfassen einer Vorsorgevollmacht 
  • Übernahme von Testamentsvollstreckungen

 

 

Sie haben Fragen oder wollen zu diesem Bereich einen Termin vereinbaren?

Rufen Sie uns an unter +49 221 2728290 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Kontakt und Terminverein-barung

Anschrift

Scheiff Rechtsanwälte
Hohenzollernring 47
50672 Köln

 

Telefon

+49 221 272829-0

 

Fax

+49 221 272829-6

 

E-Mail

info@ra-scheiff.de

 

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Scheiff Rechtsanwälte